16 September 2022

Auf Erlebnissuche: Die Kunst der Details, auf die es ankommt

Wenn Wünsche und Erwartungen durch Empfindungen erfüllt werden, findet ein Erlebnis statt. Wenn das Erlebnis über die Grenzen des Gewohnten hinausgeht und durch Liebe zum Detail, die Vermittlung von Behaglichkeit und die Vorwegnahme von Bedürfnissen bereichert wird, nehmen Erinnerungen Gestalt an. Und sie werden unvergesslich, dessen sind wir ganz sicher.

Erlebnis: ein Leitfaden für Wörter, der wenig mit Wörtern zu tun hat

„Genug der langen Reden“, könnte man sagen.

Ja genau, denn wir befinden uns in der Gegenwart einer irrationalen, abgründigen Dimension, die mit der heutigen Sprache kaum zu erklären ist. Auch schwierig zu definieren. Es ist etwas, das man lebt, das man erlebt, das man auf der Haut spürt. Aber vor allem: etwas, das man mit den Sinnen erlebt.

Ist eine aktive Teilnahme erforderlich? Ja, aber nicht unbedingt.

Vielleicht besuchen wir eine Vorführung, hören ein Konzert, sitzen auf der Tribüne bei einem hart umkämpften Spiel oder schlendern durch die Säle einer Kunstgalerie und schweben zwischen Betrachtung und Traum. Das Erlebnis ist scheinbar passiv, aber der Unterschied liegt in der Intensität, mit der wir es erleben.

Die erfolgreichsten Erlebnisse versuchen, Reaktionen auf mehreren Ebenen anzuregen, indem sie die emotionale, kognitive, kreative und sensorische Sphäre des Menschen berühren.

Sie schaffen eine Erinnerung und gleichzeitig... den unausweichlichen Wunsch, sie wieder zu erleben.

Der Wert der Hinwendung: Wenn das Erlebnis den Menschen wieder in den Mittelpunkt stellt

Details werden oft mit Nebensächlichkeiten verwechselt.

Wie oft haben Sie schon den Ausdruck „Aber ja, das sind doch nur Details...“ oder „Details ausgenommen“ gehört? Die Wahrheit ist, dass die Details, die kleinen Dinge, wie Felsbrocken wiegen.

Sie machen den Unterschied aus, sie trennen zwischen dem, was es verdient, in Erinnerung zu bleiben, und dem, was auf dem Haufen der unwichtigen Dinge landen kann.

Den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen bedeutet, sein Bedürfnis nach Erfüllung, Befriedigung und Inspiration ernst zu nehmen. Die Intelligenz zu besitzen, seine Sensibilität zu erkennen, sich um sein Wohlergehen zu kümmern, als ob es das eigene wäre.

Ein ausgewähltes, gewolltes, herbeigesehntes Erlebnis ist eine Sache. Eine andere Sache ist ein Erlebnis, in das man dank des Werts der individuellen persönlichen Gestaltung, der Einbeziehung und der Emotionalität fast unerwartet eintauchen kann.

Zu beeindrucken und zu begeistern... ist das ambitionierte Ziel, das es anzustreben gilt.

Das Einkaufserlebnis und die zeitlose Anziehungskraft eines echten Ladens

Haben Sie sich in der heutigen Zeit, in der der elektronische Handel unser Einkaufsverhalten bestimmt - sei es wegen der zeitlichen Unmittelbarkeit und der Verfügbarkeit über alle territorialen Grenzen hinweg - jemals dabei ertappt, dass Sie das Einkaufserlebnis in einem Laden vorziehen? 

Und ist Ihnen dabei aufgefallen, dass sich digital ausgerichtete Unternehmen und Marken im Laufe der Zeit auch für die Eröffnung physischer Läden entschieden haben, in denen sie ihre Produkte anbieten?

Die Vermischung ist heute Realität, und zwar so sehr, dass sogar die technologische Innovation versucht, den menschlichen Kontakt auch innerhalb von Online-Kaufplattformen zu ermöglichen, und zwar durch digitale Beratungen, die von echten, leibhaftigen VerkäuferInnen durchgeführt werden.

Das Kundenerlebnis zählt. Und es ist umso wirksamer, je besser es gelingt, das Potenzial der Technologie in einer perfekten Synthese der Ziele mit den menschlichen Fähigkeiten zu verbinden.

Anwenden, anbieten oder vorwegnehmen? Im Salon, wo das Erlebnis den Unterschied macht

Was ist wichtiger: die technische Präzision, die Qualität der Dienstleistung oder die Exklusivität der angebotenen Beratung? Die Wahrheit ist, dass es ein Fehler ist, sich nur auf eine Sache zu spezialisieren.

Ein Schönheitssalon ist ein Ort der Identität, der eine Dienstleistung erbringt und gleichzeitig ein Erlebnis anbietet, das aus der Begrüßung, aus Ritualen, aufmerksamen Gesten und differenzierten Behandlungen besteht, je nach Herangehensweise und Sensibilität des Einzelnen.

Die Begleitung der KundInnen auf einem Weg, der aus Düften, taktilen Erfahrungen, sich Zeitnehmen und Aufmerksamkeiten besteht, sie verleiht dem Erlebnis Mehrwert. Das ist der Grund, warum man wiederkommen möchte. 

In den Agrikosmetiksalons von Oway versetzen Produkte, Materialien, Einrichtungsgegenstände und Raumdüfte die Gäste in eine exklusive multisensorische Dimension.

Und in den The Place-Salons, dem Netz der ikonischsten und repräsentativsten Schönheitssalons der Marke, macht die Professionalität einen Quantensprung, indem sie den Luxus eines Erlebnisses bietet: den Wert, der nie aus der Mode kommen wird.

The Green Experience The Place: in die Freizeit investieren, um das Erlebnis im Salon zu revolutionieren

Was man beobachtet und erlebt, ist oft eine Quelle der Inspiration: Es liefert Einsichten, erzieht zu neuen Gewohnheiten. Und genau diese neuen Gesten, diese neue Fähigkeit, sich mit Details zu befassen, halten Einzug in die Arbeitswelt und werden zur Visitenkarte dessen, wie wir Vorschläge unterbreiten, Angebote machen und Lösungen finden.

Den The Place-Salons - die Tag für Tag unterschiedliche und differenzierte Erlebnisse anbieten - widmet Oway Schulungen, Beratung, aber auch eine Reise der Sinne, die aus Düften, Geschmack, Farben und dem Kontakt mit der Natur besteht.

Empfindungen, Gedanken, Handlungen und Beziehungen in einem renommierten Rahmen wie dem Palazzo di Varignana: das erste Kapitel dieser Wiederentdeckung der eigenen Person und der eigenen Wahrnehmung, um die Koordinaten der eigenen Arbeit und der beruflichen Identität neu zu bestimmen.

Denn das Ausprobieren einer Erfahrung auf der eigenen Haut ermöglicht es, sie zu wiederholen und in der Erinnerung zu verankern.

In der Galerie finden Sie Bilder der Green Experience, die den Oway-Salons The Place gewidmet ist (3. und 4. September 2022): Verkostung von Weinen und gastronomischen Spezialitäten, Workshops zum Thema Ortofficina, Fokus auf pflanzliche Formulierungen, Schönheitsbehandlungen, SPA und Selbstentspannung mit Blick auf Farben.

MORE FROM JOURNAL

Frisch in seiner Essenz, ewig in seiner ökologischen Nachhaltigkeit: Terrakotta, das Material, das seine wertvollen Eigenschaften auf den Tisch bringt.

Ein natürliches Material mit großen Vorzügen und vielen Nuancen: Mit Terrakotta wird die raue Schönheit eleganter, einzigartiger Designstücke geformt, aber es prägt auch unsere Art, die Umwelt, die uns beherbergt, zu respektieren und aufzuwerten.

Für eine Welt nach dem Plastik: die Entdeckung des Wirkprinzips all unserer Entscheidungen

In dieser Ausgabe von Cosmoprof 2024 haben wir den Samen der Agrarkosmetik® überall dort ausgestreut, wo der Boden fruchtbar war, um die Scheinwerfer so zu richten, dass auch in unserer Branche über die Zukunft des Ökosystems nachgedacht wird. Eingetaucht – aber doch distanziert – in die Welt derjenigen, die wie wir kosmetische Produkte anbieten, haben wir uns entschieden, das zu zeigen, was uns am meisten am Herzen liegt: unsere Wurzeln.

Wiederverwendung ist schick: das neue Paradigma von bewusster Mode, die sich endlos neu erschafft

In einer Welt, in der alles schon kreiert wurde, ist der einzige Trend, der nie stirbt, die Langeweile.   Mode bringt Innovationen hervor, verblüfft, revolutioniert Denkmuster, aber letztendlich unterliegt sie seit vielen Jahrzehnten einer Täuschung: nämlich der Idee, dass das Schöne und Begehrenswerte gleichbedeutend mit dem noch nie Dagewesenen ist.

Select country and language

Close

Nord Europa

  • Estonia
  • Danimarca
  • Finlandia
  • Lettonia
  • Lituania
  • Olanda
  • Svezia

Sud Europa

  • Spagna
  • Grecia
  • Italia
  • Malta
  • Portogallo

Ovest Europa

  • Belgio
  • Croazia
  • Repubblica Ceca
  • Germania
  • Francia
  • Irlanda
  • Lussemburgo
  • Austria
  • Regno Unito

Europa centrale e dell'est

  • Bulgaria
  • Ungheria
  • Polonia
  • Romania
  • Slovacchia
  • Slovenia

Altre

  • Stati Uniti
Schließen

Utente loggato

Schließen